Meine 5 Tipps für die neue Lernsituation!

Für viele Kinder fällt aufgrund des Coronavirus jetzt der strukturierte Schulalltag weg.
Das Problem: Struktur für Kinder im Volksschulalter enorm wichtig!
Daher möchte ich meine Tipps für zielführendes Lernen zuhause mit euch teilen! 

1. Rein ins Gewand!

Startet den Tag mit einem gesunden, ausgewogenem
Frühstück. Wer genug Nährstoffe bekommt, kann sich länger und besser
konzentrieren! Auch wenn’s manchen Langschläfern schwer fällt, solltet ihr raus
aus euren Pyjamas und in Alltagskleidung wechseln. Das hilft dem Gehirn aus dem
„Schlafmodus“ und hilft gegen Müdigkeit nach dem Aufstehen.

2. Auf die Pläne, fertig, LOS!

Wichtig für das Lernen daheim – haltet euch an den
Stundenplan eurer Kinder! Haben die Kinder beispielsweise um 09:00 eine Stunde Deutsch,
dann wird auch um diese Uhrzeit, das mitgegebene Material der Schule zum Thema
Deutsch erarbeitet. Bei freieren Gegenständen wie Musik oder Turnen, bietet es
sich an die Zeit zu nutzen, um gemeinsam etwas zu basteln, zu singen oder
gemeinsam lustige Turnübungen auszuprobieren.  

Wie so ein Plan aussehen könnte, seht ihr hier: 
(Die Pläne sind frei zum Drucken zur Verfügung!)

3. Pausen sind wichtig!

Nach einer Lernphase von etwa 30 bis 40 Minuten sollte
eine ca. 5 minutige Pause eingelegt werden. Am besten sind Pausen zu nutzen um Wasser
trinken, zu lüften und sich auszuschütteln.

4. Schafft eine passend Lernumgebung!

Auch ein guter Arbeitsplatz trägt zum Lernerfolg bei!
Alle unnötigen und ablenkenden Dinge sollten vom Arbeitsplatz verschwinden. Es
muss auch nicht immer am Tisch gelernt werden. Leseübungen kann man genauso gut
auf der Terrasse, im Sitzsack oder auf einem anderen Lieblingsplatz erledigt
werden!

5. Abwechslung!

Zum Lernerfolg tragt auch die Abwechslung des Gelernten bei. Damit die „Ähnlichkeitshemmung“ vermieden wird, hilft es verschiedene Fächer, die einander nicht ähnlich sind, hintereinander zu lernen.


In diesem Sinne wünsche ich euch viel Erfolg und Geduld in dieser Zeit! Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Ich würde mich freuen, wenn ihr auch auf meiner Facebook-Seite https://www.facebook.com/lernberatungdoris vorbeischaut und mir einen Daumen nach oben hinterlässt!

Doris Wozabal

About the Author